HOME FARBSPUREN INSEKTEN WASSERTROPFEN UEBER LINKS farbspuren
Idee: die Farbspurenfotos zeigen, wie sich Pigmenttusche spontan in Wasser mit unterschiedlichem Salzgehalt ausbreitet. Die Farben entfalten sich blütenförmig oder werden zu filigranen Fäden verlängert und bilden eine überraschende “Aquarium”-Landschaft 
Technik: Acryltusche wird mit Pipetten in ein Trinkglas geträufelt. Die Kamera, die zum voraus manuell fokussiert wird, verfolgt die Aus- breitung der Farben, unterstützt durch zwei Funk-gesteuerte Blitzgeräte. Dadurch entsteht der räumliche Eindruck der Bilder
Bearbeitung: die von Natur aus farbintensiven Fotos benötigen nur minimale Eingriffe: Entfernung von Verschmutzungen, Wahl des rich- tigen Ausschnittes, diskrete Tonwert-Korrektur und milde Schärfung. Die Bilder werden meist um 180° gedreht angezeigt.
FARBSPUREN